HR Analytics & Reporting
Holger Kusmierz, Fachbereichsleiter HR/FI Business Intelligence & Analytics

HR Analytics & Reporting

Tatsächlichen Mehrwert entfalten Daten nur für jene, die in der Lage sind, konkrete Erkenntnisse, Schlussfolgerungen und Prognosen aus ihrem Datenschatz zu generieren.
Holger Kusmierz, Fachbereichsleiter HR/FI Business Intelligence & Analytics

Mit den SAP Lösungen für individuelle Analysen rund um Ihren HR-Bereich treffen Sie Entscheidungen auf Basis präziser Personaldaten, anstatt auf Annahmen. Entsprechend Ihrer Anforderungen stehen verschiedene Analytics-Tools zur Verfügung. Im Wesentlichen lassen sich drei Stufen unterscheiden:

SAP SuccessFactors Reporting

Diese Werkzeuge stehen automatisch mit allen lizenzierten Modulen im People Analytics ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung.

  • Report Center
  • Report Tools
  • Stories in SAP SuccessFactors People Analytics
  • Echtzeitberichte nur für SAP SuccessFactors Daten
  • Benutzeroberfläche wie bei SAP Analytics Cloud
  • Teil der SAP SuccessFactors Produkt-Lizenz
  • Ideal für Kunden, die Echtzeit-Reportings für SFSF HXM-Daten wünschen
SAP SuccessFactors Reporting
SAP SuccessFactors Workforce Analytics

SAP SuccessFactors Workforce Analytics

Das eigene Modul Workforce Analytics ermöglicht wesentlich komplexere Analysen von Trends und Abhängigkeiten und ist bereits mit einer Vielzahl an vordefinierten Kennzahlen ausgestattet, die als Vorlage genutzt werden können. Es werden primär HR-Daten verarbeitet.

  • Managed Service für ETL Daten
  • Bibliothek mit vorgefertigten Kennzahlen
  • Bereitstellung innerhalb der HXM-Suite
  • SQL- und HANA-Versionen (unterschiedliche Datenabdeckung und Aktualisierungen)
  • SQL kann Daten außerhalb von SFSF (z. B. Saba) und Nicht-HR-Daten (nur für HR-Analysen) enthalten
  • Erfordert den Erwerb einer Lizenz
  • Ideal für Kunden, die ihre Daten mit SFSF verwalten und Kennzahlen innerhalb von SFSF HXM anzeigen möchten

SAP Analytics Cloud

Mit der übergreifenden Analytics-Lösung von SAP lässt sich der gesamte Datenbeschaffungs- und Verarbeitungsprozess managen. Sie kann in SAP SuccessFactors integriert werden, so dass entsprechend HR Daten ausgewertet und Kennzahlen berechnet werden können. Da alle Datenquellen verarbeitet werden können, sind auch Analysen in Kombination mit Daten aus anderen Bereichen, wie Vertrieb oder Controlling, möglich.

  • Business Intelligence Geschäftsfeldübergreifend
  • Dashboards und Visualisierungen
  • Erweiterte Analysen (Maschinelles Lernen etc.)
  • Leistungsstarke Tools für Unternehmensanalysen, inkl. HR
  • Starter-Vorlagen für HR-Kennzahlen und umfassende Partnerinhalten
  • Erfordert den Erwerb einer Lizenz
  • Ideal für Kunden, die ihre eigenen HR-Daten, KPIs und Dashboards flexibel verwalten möchten
SAP Analytics Cloud